Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Neun bunte Quadrate auf einem roten Hintergrund.

Offizieller Studienführer für Deutschland

news: Studie Studieren mit Beeinträchtigungen

Die Studie untersucht, wie es den rund 300.000 Studierenden mit Beeinträchtigung in Deutschland im Studium geht, wo die Probleme liegen und wie die Unterstützungs- und Beratungsangebote ankommen.

Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen haben im Studium viele zusätzliche Herausforderungen zu bewältigen: Über die Hälfte gibt an, dass ihre Beeinträchtigung sich stark oder sehr stark auf ihr Studium auswirkt. Um sie zu unterstützen, werden sogenannte Nachteilsausgleiche gewährleistet. Dadurch haben Betroffene zum Beispiel mehr Zeit bei Prüfungen und Anspruch auf bestimmte Hilfen oder Geräte. An den meisten Hochschulen gibt es Beauftragte für Studierende mit Behinderungen oder chronischer Erkrankung. Sie helfen bei Anträgen und stehen beratend zur Seite. Diese Unterstützungen kommen gut an: Fast drei Viertel der Befragten empfindet diese als sehr hilfreich. Fast 80 Prozent würden ihren Studiengang auch mit Blick auf die Beeinträchtigung (sicher) wiederwählen.

Nur bei vier Prozent der befragten Studierenden ist die Beeinträchtigung für andere zu erkennen, bei mehr als zwei Dritteln ist sie gar nicht sichtbar. Über die Hälfte der Befragten litt zum Beispiel an einer psychischen, 20 Prozent an einer chronisch-somatischen Erkrankung. Eher selten haben die Studierenden eine Bewegungs-, Hör- oder Sehbeeinträchtigung.

Weitere Informationen

Deutsches Studentenwerk
„best2 – beeinträchtigt studieren“
www.studentenwerke.de/de/content/best2-beeintr%C3%A4chtigt-studieren

Weitere News aus dieser Rubrik:
Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
18284
Studiengänge
442
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: